Flashpacking Packliste – Südostasien

Die Flashpacking Reise ist vorbereitet, die Route steht, aber was solltest du mitnehmen? Meine Reise Packliste ist nach „Themen“ (Kleidung, Elektronik, Kulturbeutel etc.) unterteilt und du findest auch Tipps, wie du am besten packst und wo du etwas am besten reinpackst. Außerdem gibt es ein paar Überlegungen, die du dir vorher machen solltest. Am Ende der Seite kannst du die zusammengefasste Packliste auch als PDF downloaden, um abhaken zu können, sobald etwas eingepackt ist.

Diese Liste nutze ich für meine Flashpacking Reisen nach Südostasien, also für 2-3 Wochen Urlaub im Warmen. Sie enthält alles, was Frau unterwegs so braucht. Männer müssen hier ein paar Dinge streichen und ergänzen.

Als Flashpacking Anfänger packt man gerne mal zu viel ein und schleppt dann 2-3kg umsonst auf Reisen durchs Land. Ich habe die Packliste deswegen nach meinen Reisen immer wieder angepasst, sodass sie wirklich nur noch das enthält, was nötig ist. Die Listen sind unterteilt:

  1. Packliste: Kleidung und Schuhe
  2. Packliste: Hygieneartikel und Kulturbeutel
  3. Packliste: Reiseapotheke
  4. Packliste: Elektronik
  5. Packliste: Dokumente und Wertsachen
  6. Packliste: Handgepäck
  7. Packliste Gesamt als PDF

Packliste: Kleidung und Schuhe

Überlegungen vorm Packen

  • Brauche ich Handtücher?
  • Für welche Anlässe brauche ich Kleidung und Schuhe? Sport, Chic essen gehen, Ausflüge…
  • Am besten Kleidung und Schuhe mitnehmen, die querbeet gut kombinierbar sind
  • Nicht zu viel mitnehmen, man kann ja zwischendrin auch mal waschen

Rucksack oder Koffer?

Ich nutze einen Deuter Aircontact 60+10 SL*. Der nach dem Packen mit den hier beschriebenen Dingen meist 14-15 kg wiegt. Ich finde Rucksack besser als Koffer, weil man die Hände frei hat und auch über unwegsames Gelände kommt. Es gibt inzwischen auch Rucksäcke, die man wie eine Reisetasche öffnen kann und so noch leichter an seine Kleidung kommt.

Flashpacking RucksackWie packt man einen Rucksack richtig?

Normalerweise wird ein Rucksack von oben gepackt. Die schweren Sachen nach unten und an den Körper, leichte Sachen nach oben. Ich packe Schuhe in das extra Fach ganz unten, warme Kleidung (lange Hosen, Jacke, Longsleeve) ganz nach unten (brauche ich ja selten), und T-Shirts, kurze Hosen nach oben. Rechts und links davon im Hauptfach habe ich auf der einen Seite Socken und Bikinis, auf der anderen Seite Unterwäsche. So weiß ich immer, wo ich hingreifen muss, wenn ich etwas suche. Kleidung, die leicht verknittert, rolle ich zusammen, so zerknittert sie nicht so leicht.

 

Was einpacken: Flashpacking Packliste Kleidung und Schuhe

  • Mikrofaser-Badetuch* (trocknet schnell und ist dünn zusammenfaltbar)
  • 3 Tops (grau, schwarz, blau)
  • 1 Longsleeve (blau)
  • 2 T-Shirts (ein schönes für mal weggehen)
  • 1 Langarm Bluse (für über T-Shirt/Top, wenn doch mal kälter und chicer)
  • 1 Cardigan (für über T-Shirt/Top, wenn doch mal kälter)
  • 1 lange, graue Stoffhose
  • 1 Jeans
  • 2 Hotpants (schwarz und Jeans)
  • 3 Paar schwarze Sneakersocken
  • 2 BHs
  • 2 Bikinis
  • 7 Unterhöschen (wenn man regelmäßig wäscht)
  • Schlafkleidung (Shorts, Top)
  • Softshell-Jacke
  • 1 Paar Flip Flops mit Fußbett (z.B. Betula Energy*)
  • 1 Paar Sportschuhe zum Wandern
  • 1 Paar Halbschuhe/Chucks

Packliste: Hygieneartikel und Kulturbeutel

Überlegungen vorm Packen

  • Wieviel Make-Up muss wirklich mit?
  • Brauche ich einen Fön oder bieten die Hotels das an? Oder lass ich meine Haare bei der Wärme lufttrocknen?
  • Da man als Flashpacker auch in luxuriöseren Hotels schläft, sollte man entsprechend „zurecht gemacht“ sein (Haare, Make-up)
  • Wenn du zu zweit verreist: muss jeder eine Bodylotion oder Zahnpasta mitnehmen oder könnt ihr aufteilen?
  • Wenn du mal was vergisst: Ist nicht so schlimm, kannst du im Urlaubsland auch nachkaufen. Vor allem Hygieneprodukte sind in manchen Ländern aber teurer als bei uns
  • Drehverschlüsse sind für Body-Lotion, Shampoo etc. sicherer, da sie nicht so leicht aus Versehen aufgehen und der Inhalt sich im ganzen Rucksack verteilt
  • Brauchst du Verhütungsmittel?

Wo und wie einpacken

Worin: Ich nutze den Kulturbeutel Wash Bag II* mit Plastiktüten für Schmutzwäsche und zur Sicherheit für Flüssigkeiten. Den Kulturbeutel nutze ich vor allem, weil man alles an einem Ort zusammen hat, er hat für meine Bedürfnisse genug Fächer und falls mal nötig: einen integrierten Spiegel und aufhängen kann man ihn auch praktisch im Bad.
Wie: In die Tüte packe ich flüssige Sachen, damit beim Flug (falls doch mal) was ausläuft, nicht alles damit voll ist. Ansonsten hat der Deuter Kulturbeutel Fächer mit Reißverschluss für Kleinkram und kleine Steckfächer für Zahnbürste etc.

Was einpacken: Flashpacking Packliste Hygieneartikel und Kulturbeutel

  • Zahnbürste
  • Zahnpasta (75ml reichen leicht für 3 Wochen für 2 Personen)
  • Rei Handwaschmittel* (um zwischendrin mal Lieblings-Klamotten zu waschen)
  • Shampoo (300ml reichen für 3 Wochen für 2 Personen bei jedem 2. Tag waschen)
  • Conditioner (in Warmen Gebieten werden Haare sonst schnell auch mal ziemlich fransig)
  • Deo
  • Make-up (Eye-liner, Wimperntusche)
  • Tampons, Slipeinlagen
  • Body Lotion (150ml sollten reichen)
  • Bürste
  • Nassrasierer
  • Haarspray (kleine Reisegröße)
  • 2 Tüten (eine für Dreckwäsche, eine damit bei Auslaufen nicht der ganze Rucksack voll ist)

Packliste: Reiseapotheke

Überlegungen vorm Packen

  • Gibt es in deinem Reiseland besonders viele Mücken? Bestimmte Krankheiten?
  • Musst du bestimmte Medikamente regelmäßig einnehmen?
  • Wie anfällig bist du für Durchfall etc.?
  • Wenn du mit jemanden zusammenreist, reicht meist eine Reiseapotheke
  • Wie hygienisch sind die Toiletten in deinem Reiseziel
  • Wie empfindlich ist deine Haut gegen Sonne?

Wo und wie einpacken

Worin: Ich habe mir dafür eine kleine Reiseapotheke Tasche gekauft, damit alles an einem Ort und sicher verstaut ist. Eine Tüte täte es sicher auch.

Packliste Reiseapotheke FlashpackingWas einpacken: Flashpacking Packliste Reiseapotheke

  • Sonnencreme LF 15 und LF 30 (ich bin ein dunkler Hauttyp, die ersten Tage brauche ich aber auch LF 30)
  • Antimückenspray (Care Plus Anti-Insect DEET Spray 40%*), kriegt man häufig aber auch vor Ort welches das auf jeden Fall hilft
  • Kohletabletten* gegen Durchfall
  • Tabletten gegen Regelbeschwerden (falls nötig)
  • Kopfschmerztabletten
  • Pflaster
  • Feuchte Hygienetücher (zum Hände waschen und bei Tagesausflügen ggf. als Toilettenpapier)
  • Nasenspray falls Erkältung droht
  • Taschentücher

Packliste: Elektronik

Überlegungen vorm Packen

  • Will man professionelle Fotos mit einer Spiegelreflex Kamera machen, oder reicht das Smartphone?
  • Welche Stecker-Art und welche Netzspannung (230V oder weniger?) hat das Reiseziel?
  • Will ich im Urlaub arbeiten?
  • Willst du Schnorcheln gehen und brauchst eine Unterwasserhülle für dein Smartphone oder Kamera?

Wo und wie einpacken

Worin: Ich nutze dafür eine kleine/mittelgroße Plastiktüte.
Wie: Zur Sicherheit wasserfest, damit die Elektronik nicht kaputt geht. Je nachdem was du genau mitnimmst evlt. auch vor Stößen schützen, damit Laptop oder Smartphone nicht kaputt gehen

Was einpacken: Flashpacking Packliste Elektronik

  • Digitalkamera
  • Unterwasserhülle für Kamera
  • Digitalkamera Ladegerät
  • 1x 4 GB SD-Karte
  • Reisestecker Steckdosen-Adapter* (falls für Reiseziel nötig)
  • Smartphone Ladegerät
  • Smartphone
  • MP3-Player
  • Taschenlampe (immer wieder nützlich)
  • Tablet mit Hülle
  • Reisefön

Packliste: Dokumente und Wertsachen

Um die offiziellen Dokumente und Wertsachen kommt man nicht herum, die müssen irgendwo eingepackt sein, damit du dich z.B. ausweisen oder deine Flugbestätigung vorzeigen kannst.

Wo und wie einpacken

Worin: Ich nutze dafür eine Zipperback. Die nimmt nicht viel Platz weg, die Dokumente sind ordentlich verstaut und wassergeschützt.
Wie: Ich habe diese Dokumente im Rucksack in einem kleinen Fach am Rücken des Hauptfachs, dort sind sie schwer klaubar.

Was einpacken: Flashpacking Packliste Dokumente und Wertsachen

  • Reisepass
  • Tauchschein + Logbuch (bei Bedarf)
  • Flugtickets (falls ausgedruckt nötig)
  • Auslandsreiseversicherungs-Nachweis
  • Kopien der offiziellen Karten (Reisepass, Tauchschein etc.), falls sie mal mitgenommen und verloren gehen
  • Geldbeutel (zur Sicherheit versehen mit deinen Kontaktdaten) mit Kreditkarte

Packliste: Handgepäck

Und was von den Packlisten davor packt man jetzt sinnvollerweise ins Handgepäck beim Flug? Und was zieht man zum Flug an?

Das trägst du beim Flug

Wahrscheinlich ist es in Deutschland kalt, wenn du zu deiner Flashpacking Reise aufbrichst. Im Land selber aber warm. Das trage ich zum Flug:

  • Lange Stoffhose (weil bequemer als Jeans)
  • Chucks
  • Top, Bluse darüber ggf. Cardigan
  • Softshell-Jacke

Das kommt ins Handgepäck

Den Rucksack fürs Handgepäck nutze ich gleichzeitig später für Tagesausflüge. Wenn du einen Laptop dabei hast, ist es aus Sicherheitsgründen gut, ihn im Handgepäck zu haben, falls der Rucksack verloren geht.

  • Kuli (für Postkarten schreiben)
  • Buch (oder eReader)
  • Digitalkamera
  • MP3-Player
  • Alle offiziellen Dokumente (zur Sicherheit, falls Rucksack verloren geht)
  • Reisedokumente (Reisepass, Flugtickets) auf jeden Fall
  • Smartphone
  • Reiseführer (Lonely Planet)
  • Geldbeutel mit Kreditkarte, um vor Ort gleich Geld abheben zu können

(* =Affiliatelink)

Packliste Gesamt als PDF

Jetzt weißt du, was du alles mitnehmen solltest, wo du es am besten einpackst und wie und was du dir vorher überlegen solltest. Damit du beim Einpacken nichts vergisst, gibts hier die Packliste zum Download:

Packliste als PDF downloaden

Fan auf Facebook werden!

Steffi

Hallo, ich bin Steffi und ich schreibe in diesem Reiseblog über meine Flashpacking Erfahrungen. Außerdem erkläre ich, wie ich meine Reisen plane und an was man bei der Reisevorbereitung denken sollte. Wie ich zum Flashpacker geworden bin, erfährst du bei Klick auf meinen Namen.
Danke fürs Teilen!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.